Tiroler Oberland im Herbst

So bunt kann Urlaub sein

Herbstwandern und Bergsteigen
Mehr Infos!
Genuss & Kulinarik 
Kulinarische Highlights

Herbstliche Vielfalt genießen

Wenn sich die Blätter langsam orangerot verfärben, hält im Tiroler Oberland eine in jeder Hinsicht bunte Zeit Einzug.

Denn nicht nur die herrliche Berglandschaft ist im Herbst außergewöhnlich abwechslungsreich – auch die Urlaubsmöglichkeiten sind in Tirol zu dieser Jahreszeit ganz besonders vielfältig.

Schließlich finden im Herbst Aktivsportler wie Genießer gleichermaßen perfekte Voraussetzungen für ungetrübtes Urlaubsvergnügen – sei es beim Erkunden der farbenprächtigen Natur oder beim Verkosten der unzähligen regionalen Bauernherbst-Schmankerln.

Wandern durch den Tiroler Herbst

Für viele ist der Herbst die schönste Zeit zum Wandern. Kein Wunder – schließlich erlebt man in dieser Jahreszeit nicht nur die einmalige Farbenpracht der Laub- und Lärchenwälder, sondern auch eine grandiose Fernsicht! Frei vom Sommernebel lassen sich einmalige Ausblicke bis weit in die umliegenden Täler erhaschen und die letzten Sommerstrahlen auf besonders intensive Weise genießen.

Auch abseits des Sommertrubels haben viele Hütten und Almen noch geöffnet – einer ausgedehnten Pause auf der Sonnenterrasse, versüßt mit einem himmlischen Stück Apfelstrudel, steht also auch im Herbst nichts im Wege! Auch der praktische Wanderbus verkehrt bis Mitte Oktober – die bequemste Art, um zu den Ausgangspunkten vieler schöner Herbstwanderungen zu gelangen!

Wander-Highlights im Herbst

  • Fernsichtwanderung mit Wildtierbeobachtung: Einblicke mit Ausblick verspricht die geführte Wanderung mit Guide Gisela. Ausgerüstet mit Swarovski-Ferngläsern gehen Sie gemeinsam auf die Suche nach Gämse, Steinadler & Co…
  • Pfundser Tschey: Mit seinem traumhaften Panorama und den vielen kleinen Heustadeln ist das Hochtal oberhalb von Pfunds besonders im Herbst ein unvergleichlich schönes Wanderziel.
  • Erlebnisburg Altfinstermünz: Entlang der historischen Via Claudia Augusta bringt Sie eine geführte Wanderung bis zur imposanten Befestigungsanlage.

Buntes Bike-Vergnügen

Auch Zweiradfans kommen in der bunten Jahreszeit im Tiroler Oberland voll und ganz auf ihre Kosten. Die Sommerhitze macht angenehmen Herbst-Temperaturen Platz und die Radwege der Dreiländerregion erstrahlen in einem ganz besonderen Glanz.

Die perfekte Zeit, um mit Ihrem Mountainbike, Rennrad oder E-Bike die herbstlichen Schönheiten der Region zu erkunden! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour zum Stilfserjoch, zum Gampenpass oder die Kaunertaler Gletscherstraße hinauf?

Für besonders Ausdauernde bietet der Herbst auch wunderschöne Voraussetzungen für eine oder gleich mehrere Etappen auf einem der drei Fernradwege der Region. Kilometer für Kilometer radeln Sie etwa auf der berühmten Via Claudia Augusta direkt durchs Tiroler Herbstvergnügen, dem schönen Italien entgegen. Was könnte es Schöneres geben, als vom ersten Schneeglitzern auf den Alpengipfeln direkt ins oft noch spätsommerliche Venedig zu fahren?

 

Jetzt mehr über die Fernradwege erfahren

Kultur und Brauchtum in Tirol erleben

Herbstzeit ist Erntezeit – und damit die schönste Urlaubszeit für Genießer! Wann sonst ließen sich schließlich die in der Sommersonne gereiften Früchte und Trauben besser verkosten als frisch geerntet und verarbeitet?

Spazieren Sie durch die betriebsamen Obst- und Weingärten der Region und nutzen Sie die Gelegenheit, sich durch die verführerischen lokalen Schmankerln zu kosten. Eine Extra-Portion Wissen „ernten“ Sie dabei ganz nebenbei, zum Beispiel bei einer Tour samt Verkostung auf der Tiroler Schnapsroute

Sie wollen die Erntezeit im Tiroler Bauernland hautnah miterleben?

Entdecken Sie die schönsten Kultur-Highlights im Herbst

Wunderbarer Almherbst

Jedes Jahr aufs Neue reisen Gäste aus nah und fern an, um den facettenreichen Almherbst im Tiroler Oberland in vollen Zügen auszukosten. Zahlreiche Märkte, Feste und Brauchtumsveranstaltungen machen den Herbst in Tirol zu einer sehr abwechslungsreichen Jahreszeit – die perfekte Gelegenheit, um das traditionelle Brauchtum der Region aus erster Hand kennen zu lernen!  

Die schönsten Brauchtums-Veranstaltungen im Almherbst

  • Almabtriebe in Ried & Pfunds
    Feiern Sie gemeinsam mit den Bauern der Region die Rückkehr von der Alm und heißen Sie die festlich geschmückten Tiere willkommen!
  • Schafschoad in Pfunds
    Traditionelle Musik und regionale Schmankerln erwarten Sie bei diesem Brauchtums-Event, bei dem rund 400 Bergschafe und Ziegen ins Dorf getrieben und geschoren werden.
  • Dreiländermarkt
    Mehr als 50 Marktstände von regionalen Bauern und Händlern laden zum Flanieren, Probieren und Genießen ein.
  • Rieder Herbstmarkt
    Der Herbstmarkt in Ried im Oberinntal lockt mit traditioneller Volksmusik und unzähligen regionalen Leckerbissen – ein Pflichttermin für alle Genießer!
     

Schmecken, fühlen und sehen Sie den Tiroler Herbst bei den Brauchtums-Highlights der Region! Jetzt die Genuss-Höhepunkte des Almherbstes im Tiroler Oberland entdecken!

Sie sollten den Herbst im Tiroler Oberland verbringen, wenn…

  • … der Herbst für Sie die schönste Zeit ist, um die Farbenpracht der Natur und saisonale Köstlichkeiten zu genießen.
  • … Sie das Brauchtum Ihrer Urlaubsregion hautnah bei traditionellen Märkten, Festen und Veranstaltungen miterleben möchten.
  • … Sie eine Region am liebsten abseits des Sommertrubels, ganz in Ruhe und gemütlich erkunden.
  • … es für Sie nichts Schöneres gibt, als durch die leuchtend gefärbten Laubwälder Tirols zu wandern oder zu radeln.
Buchen Sie hier Ihren Herbsturlaub
Jetzt Buchen!