Klettern & Bouldern

im Tiroler Oberland 

Hindernisse überwinden beim Klettern & Bouldern im Tiroler Oberland. 

Klettergurt anschnallen und los geht´s – ein
überragendes Gefühl, wenn man hinüber auf die Anton-Renk-Wasserfälle blicken kann!

Mit Kletterschuhen, Chalkbag und Chrashpad im Gepäck können die Boulderprobleme im nu erzwungen werden - Bouldergebiet Tschingls NEU ab Frühjahr 2022!

Anton-Renk-Klettersteig

Ein absolutes Kletter-Highlight befindet sich direkt neben dem Anton-Renk-Wasserfall. Der Anton-Renk-Klettersteig ist für erfahrene Personen geeignet.

Ein beeindruckendes Erlebnis mit Nervenkitzel ist es, ganz nahe an der rauschenden Naturgewalt, dem Wasserfall hochzuklettern. Mit zwei überhängenden Schlüsselstellen sollte man schon Erfahrung mitbringen. Umso überwältigender ist das Gefühl dann oben anzukommen und auf Höhe der Anton-Renk-Hütte hinunter nach Stalanz zu blicken!

TIPP:
Für Profis wartet im Winter dann ein fantastischer Eisfall darauf erobert zu werden!

Informationen 

  • Routenlänge: ca. 225 m
  • Schwierigkeit: D/E
  • Highlights: zwei überhängende Stellen, die überklettert werden müssen
  • Zustieg: ab Ried mit der Gondelbahn nach Fendels, weiter mit der Sesselbahn zur Bergstation Sattelklause (1870m), Richtung Anton-Renk-Hütte ca. 2 Stunden bis zum Einstieg des Klettersteiges; alternativ über Gfrans ca. 2 Stunden Aufstieg (Fahrmöglichkeit bis Gfrans)
zum Klettersteig

Klettergarten Sauerbrunn

Übungsklettergarten direkt bei der Sauerbrunn-Quelle in Prutz.

Von den 7 Routen im Übungsklettergarten Sauerbrunn sind 6 Routen für Anfänger und Familien geeignet. Die Route „Turafurzer“ im oberen 8ten Grad wird hingegen gehobeneren Ansprüchen gerecht.

Sportklettern

Bouldern in Pfunds | Tschingls

 

1 Gebiet | 18 Blöcke | 58 Probleme 

Allgemeines zum Bouldergebiet

Beste Jahreszeit
März bis Mai und September bis Dezember 

Fels & Charakter 
Untypisch fester Schiefer mit viel Reibung. Es dominieren kleine Leisten in den Problemen.

Bouldergebiet

Kletterer & Bogenschützen 

Bouldergebiet Tschingls | Bogenparcours Tschingls

Das Bouldergebiet befndet sich in einem Bogenparcours! Umbedingt auf den vorhandenen Wegen bleiben und die Laufrichtung beachten, Block 3 - 6. Bitte freundlich mit den Bogenschützen umgehen, wenn jemand schießen will, dann hinter den Schützen stellen.

Allgemeines

Bei der Labestation befindet sich ein Grillplatz, bitte ausschließlich diesen benutzen ansonsten ist Feuer verboten. Außerdem gibt es einen Kühlschrank mit Erfrischungen und ein WC in diesem Bereich. Bitte bleibt auf den vorgesehenen Wegen, um Pflanzen und Tieren ihren nötigen Schutzraum zu lassen. Verlasst das Boulderbiet sauber und hinterlasst keinen Müll.

Climbers Paradise

www.climbers-paradise.com gilt als die virtuelle Plattform schlechthin für die Kletterszene und ist gleichzeitig ein Erfolgsprojekt, das sich ganz der Verbesserung und der Ausbau des Kletter-Angebotes in Tirol widmet. Heute umfasst Climbers Paradise 16 Mitgliedsregionen im ganzen Land, darunter auch Nauders – Tiroler Oberland – Kaunertal. Kletter- und Bergfreunde, die hierher kommen, dürfen sich auf kleine, aber feine Granit-Klettergärten und Klettersteige sowie eine dazugehörige Infrastruktur am neuesten Stand freuen.

Climbers Paradise

Die wichtigsten Fakten zum „Climbers Paradise“ im gesamten Tiroler Oberland:

  • 128 Sportkletter-Routen
  • 18 Mehrseillängen-Touren
  • 13 Eiskletter-Routen 
  • 1 Kletteranlage
  • 5 Klettersteige
  • 3 familienfreundliche Klettergärten
  • 2 Bouldergebiete