Ausflug & Sightseeing| Kapellen & Kirchen Zurück zur Übersicht

Kapelle Maria Himmelfahrt in Altfinstermünz

Etwas abseits, südlich des Torturmes steht die kleine Kapelle zur Maria Himmelfahrt, die in gotisierendem Stil 1604 erbaut wurde. Der dreijochige Bau schließt mit einer Rundapsis ab und ist mit einem hölzernen Zeltdach und wuchtigem hölzernen Dachreiter ausgestattet. An der östlichen Außenwand hat sich ein Fresko einer Kreuzigungsdarstellung erhalten. Die Kapelle birgt einen Altar von Andreas Thamasch, dem bedeutsamsten Bildhauer des Hochbarock in Tirol.
Kontakt
Altfinstermünz, 6543 Nauders

Ähnliche Infrastrukturen

A-Z Betrieb
Pfarrkirche St. Leonhard
Zu den weiteren Infos
Ried
A-Z Betrieb
Pfarrkriche Maria Himmelfahrt
Zu den weiteren Infos
Prutz
A-Z Betrieb
Mariahilfkapelle Tschuppbach
Zu den weiteren Infos
Tösens
A-Z Betrieb
Kapelle am Lindenplatz
Zu den weiteren Infos
Ried
A-Z Betrieb
Liebfrauen Kirche
Zu den weiteren Infos
Pfunds
A-Z Betrieb
Johanneskirche
Zu den weiteren Infos
Spiss
A-Z Betrieb
Pfarrkirche Hl. Laurentius
Zu den weiteren Infos
Tösens
A-Z Betrieb
Peter & Paul Kirche
Zu den weiteren Infos
Pfunds