Die Naturtour führt durch die schönsten Naturparks mit atemberaubenden Ausblicken auf die Bergwelt. 1. Teilabschnitt Wir starten in der Region vom Mieminger Plateau über den Fernpass (Zugspitzblick) durch den Lechtal Naturpark und gelangen über den Hochtannbergpass in den Bregenzerwald. Über die Käsestraße und das Faschinajoch gelangen wir nach Bludenz und fahren in das Montafon bis Partennen. Hier beginnt die Silvretta Hochalpenstraße und es geht über die Kehren hinauf zur Bielerhöhe, wo am Silvretta Stausee ein schöner Ausblick auf den Piz Buin wartet. Bei der Weiterfahrt Richtung Paznauntal sollte man den Abstecher zum Cops Stausee nicht versäumen. Durch das Paznaun- tal geht es bis Landeck. 2. Teilabschnitt Dieser widmet sich dem Naturpark Kaunergrat und führt über Fließ zum Piller wo wir den tollen Ausblick von der Plattform genießen und sich das Naturparkhaus befindet. Für den Kaunertaler Gletscher lohnt sich eine Fahrt mit einigen Pausen um die Gletscherwelt zu erfahren und zu entdecken. So warten viele Erlebnisstationen und Aussichtsplätze an der Strecke, eine begehbare Gletscherspalte und die Aussicht vom Dreiländerblick auf 3.180m ist zudem überwältigend. Vom Kaunertaler Gletscher geht es zurück bis in das Tiroler Oberland. 3. Teilabschnitt Wir empfehlen wir noch einen Schwenk in die nahe Zollfreizone Samnaun wo es nicht nur billigeren Sprit gibt. Weiter geht es durch das Unterengadin bis Zernez wo wir in den Schweizer Nationalpark einfahren und über den Ofenpass in das Val Müstair gelangen. Bei Santa Maria zweigen wir auf den Umbrailpass ab und befinden uns bald auf dem Stilfserjoch im Nationalpark Stilfserjoch, wo man von der Tibet Hütte den besten Ausblick auf die Kurven und Berge hat. Das Stilfserjoch hinunter und bei Gomagoi nehmen wir noch den Abstecher nach Sulden mit. Weiter geht die Tour durch das Vinschgau bis Meran und durch das Passeiertal wo wir die zahlreichen Kurven vom Timmelsjoch in Angriff nehmen. Mache die Erfahrung und auch mal die ein oder andere kurze Pause bei den Erlebnisstationen. Hier befinden wir uns im Ötztaler Naturpark und fahren durch das Ötztal bis Ötz, wo wir Richtung Kühtai abzweigen und bei Ochsengarten zum Silzersattel gelangen. Vom Silzer Sattel über den Haiminger Berg gelangen wir Richtung Mieminger Plateau.

Ähnliche Touren

Oberer Spin Trail
Zu den weiteren Infos
Ochsenalm (2.152 m) - Weißsee (2.468 m)
Zu den weiteren Infos
370m | 3h | 5,8km
Start: Weißsee
Ende: Ochsenalm
Bullzone
Zu den weiteren Infos
120m | 1,5h | 2,5km
Start: Bergkastel Bergstation
Ende: Bergkastel Bergstation
Madatschkopf (2.778 m) und Mooskopf (2.532 m)
Zu den weiteren Infos
1042m | 6,75h | 9,9km
Start: Parkplatz Verpeilalm
Ende: Parkplatz Verpeilalm
Rundwanderung Kaiserschützenweg Variante Zettleralm
Zu den weiteren Infos
478m | 4h | 8,7km
Start: Start: Nauders | Einstieg Kaiserschützenweg: Zettleralm
Ende: Nauders
Historischer Rundgang durch Ried im Oberinntal
Zu den weiteren Infos
10m | 1,5h | 1183km
Start: Pfarrkirche St. Leonhard
Ende: Dorfplatz Ried
Loipe Hubertus | Naturparkhaus Kaunergrat
Zu den weiteren Infos
202m | 7,5km
Zur Schöpfwarte/Innblick
Zu den weiteren Infos
183m | 1,5h | 4,4km
Start: Feuerwehrhalle Nauders/Lochmühle
Ende: Schlosswiese