Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Tiroler Oberland

Kultur und Genuss auf der Spur

Ein neues Highlight hinter jeder Ecke – im Tiroler Oberland warten Kultur, Genuss und jede Menge Sehenswürdigkeiten!

Eine Urlaubsdestination mit Wanderschuhen oder auf dem Rad zu erkunden, ist für Sie nicht genug? Um eine Region erst richtig kennenzulernen, wünschen Sie sich für Ihren Urlaub auch ein bisschen Kultur? Dann sind Sie im Tiroler Oberland genau richtig!

Denn dass die Tiroler Bergregion ein ausgesprochen abwechslungsreiches Pflaster ist, merkt man nicht nur an den vielfältigen Rad- und Wanderwegen. Auch an kulturellen und traditionellen Sehenswürdigkeiten gibt es im Tiroler Oberland so einiges zu entdecken!

Ein besonderes Fleckchen Erde

Mit seiner einzigartigen Lage im Grenzgebiet dreier Länder und Kulturen blickt das Tiroler Oberland auf eine bewegte Geschichte zurück. Wo einst die Römer auf der Via Claudia die Alpen überquerten, zeugen heute zahlreiche Kulturdenkmäler von der ereignisreichen Vergangenheit der Region. Brücken, Burgen, Schlösser und Museen treffen im Tiroler Oberland auf urige Bauernhöfe, Brennereien und Genussstätten. Eine kulturelle und kulinarische Entdeckungstour durch das Tiroler Oberland lohnt sich also in jedem Fall!

zu den Kulinarischen Highlights

Schlösser und Burgen

Alle, die sich gerne einmal wie Ritter oder Burgfräulein fühlen möchten, finden im Tiroler Oberland dazu jede Menge Gelegenheiten. Schließlich warten in der Dreiländerregion zahlreiche geschichtsträchtige Gemäuer nur darauf, von neugierigen Besuchern erkundet zu werden!

So bietet etwa die berühmte Festung Altfinstermünz ein Erlebnis für die ganze Familie. Die ehemalige Grenz- und Zollstation ist der perfekte Ort, um einen Blick ins Mittelalter zu werfen. Die imposanten Gewölbe durchstreifen, sich in finsteren Ecken ein wenig gruseln – Altfinstermünz ist auf jeden Fall einen Ausflug wert!

Auch Schloss Sigmundsried bietet optimale Voraussetzungen für einen Ausflug in längst vergangene Zeiten. Bei spannenden Führungen erfahren Sie alles über das Wahrzeichen von Ried – einst Gerichtssitz, heute eines der wichtigsten Kulturdenkmäler der Region.

Wo Kinderaugen strahlen: Neben den vielen Burgen und Schlössern bietet das Tiroler Oberland zahlreiche weitere Attraktionen, die besonders die jüngsten Urlaubsgäste zum Strahlen bringen. Jetzt alles über Familienaktivitäten im Tiroler Oberland erfahren! 

Faszinierende Museen

Nicht nur an Regentagen unbedingt einen Besuch wert: die faszinierenden Museen im Tiroler Oberland! Schließlich soll ein Urlaub zwar entspannend, aber auf jeden Fall auch spannend sein! Und das ist in den interessanten Museen der Region garantiert …

So können Sie im Museum Serfauser Lauser etwa hautnah miterleben, wie das bäuerliche Leben sich anno dazumal abgespielt hat. Kräuter ernten, Getreide mahlen, Brot backen … treten Sie in die Fußstapfen der Tiroler Bauernfamilien und erleben Sie spannende Einblicke!

Auch im Heimatmuseum Pfunds schlagen Sie längst vergangene Kapitel des Tiroler Oberlandes auf. Mit seinen originalgetreuen Schauräumen vermittelt das Bauernhaus aus dem 14. Jahrhundert unvergleichliche Impressionen aus der Vergangenheit!

 

Highlights entlang der Via Claudia

Die alte Römerstraße hält so manches kulturelle Kleinod bereit. Wandern Sie auf den Spuren der alten Römer und erleben Sie die Region auf besonders geschichtsträchtigen Pfaden!

Sehenswertes entlang der Römerstraße:

  • Römerbrücke Die alte Steinbogenbrücke in Tösens ist die älteste erhaltene Brücke Tirols!
  • Pontlatzbrücke: Auf dieser Brücke kämpften die Tiroler Schützen einst gegen die Bayern und Franzosen.
  • Heilquelle Sauerbrunn: Besonders eisenhaltiges Mineralwasser sprudelt aus der Heilquelle Sauerbrunn in Prutz aus einer Felsenhöhle.
     

Übrigens: Wussten Sie, dass entlang der Via Claudia Augusta auch eine Fernradroute verläuft? Jetzt mehr über die schönsten Bike-Abenteuer im Tiroler Oberland erfahren …

Altes Handwerk hautnah

Wer sich für die traditionellen Arbeitsstätten und Handwerke der Region interessiert, erlebt im Bergwerk Platzertal garantiert einen unvergesslichen Tag. Treten Sie in die Fußstapfen der Bergwerksknappen und erlangen Sie bewegende Einblicke in das beschwerliche Tagwerk im Erzlager.
Schon gewusst? Das Bergwerk im Platzertal ist eines der höchstgelegenen Bergwerke Europas!

Auch in der Greiter Mühle & Säge gibt es jede Menge Spannendes zu erleben und zu entdecken. Gehen Sie in der alten Rauchküche und Stube auf Zeitreise und bestaunen Sie das mächtige Mühlrad.
Nicht verpassen: Jeden zweiten Donnerstag findet in der Mühle ein „Brotbacken wie zu Großmutters Zeiten“ statt – mit Verkostung und Verkauf!

In der Schafwollfabrik in Frauns in Ried sind jeden Samstag auf Anmeldung noch ehemalige erhaltene wasserkraftbetriebene Maschinen zu besichtigen.
Im dazugehörigem Verkaufsshop können aus Tiroler Bergschafwolle selbsthergestellte Strick- und Filzwolle, Gestricktes, Teppiche, Honig, Liköre und Schnäpse gekauft werden.

Landschaftserinnerungen „IN.KLÅNG“

An gesamt 20 besonderen Plätzen in den Orten Ried, Tösens, Pfunds und Nauders wurden interaktive Holz-Stelen platziert. Es werden teils jahrtausendalte Geschichten und Wissen von Einheimischen in Dialekt, Hochdeutsch, Englisch und Italienisch weitergeben. Die Stelen sollen auf alpine Natur- und Kulturschätze der Region aufmerksam machen.

Zu allen Landschaftserinnerungen „IN.KLÅNG“

Historischer Rundgang durch Ried im Oberinntal

An insgesamt 22 Stationen in Ried im Oberinntal und Tösens, darunter die Pfarrkirche St. Leonhard, das Schloss Sigmundsried oder der Fasslbrunnen, wurden zweisprachige Infotafeln (Englisch und Deutsch) platziert. 17 Schauplätze befinden sich direkt in Ried, abseits des Dorf-Rundgangs gibt es zudem fünf Außenstellen, wie die Getreidemühle in Untertösens, die Sägemühle in St. Christina oder die Schafwollfabrik in Ried im Oberinntal.

Es gibt zu diesem neuen Themenweg und den Außenstellen ein neues Kultur-Booklet, das ab sofort kostenlos in den Infobüros aufliegt!

Zum Rundgang

Mini Fundus in Pfunds

Im Mini Fundus fühlen sich selbst die Kleinsten mal ganz groß! Denn direkt an der Via Claudia Augusta wurde das malerische Örtchen Pfunds im Miniaturformat nachgebaut. Neben den liebevoll gestalteten Mini-Häuschen gibt es außerdem eine Kneipp-Anlage zu entdecken. Die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen!

Lust auf große Momente im winzigen Dörfchen? Jetzt alles über einen Besuch in Mini Fundus erfahren!

Ausflugsziele im Tiroler Oberland

Ausflugsziele in der Region und Umgebung

Wem das Tiroler Oberland allein nicht genug ist, der findet in direkter Umgebung eine Vielzahl an unvergesslichen Ausflugszielen. Zu den Burgen im Engadin und Schloss Landeck, auf einen Shopping-Bummel nach Landeck, Innsbruck oder einen schnellen Abstecher zum Markttag in Meran? Dank der einmaligen Lage in der Dreiländerregion ist das im Tiroler Oberland ein Leichtes!

A-Z Betrieb
Aussichtsplattform am Dreiländerblick
Zu den weiteren Infos
Kaunertal
A-Z Betrieb
Schnadiger Weiher
Zu den weiteren Infos
Kaunerberg
Top Ausflugsziel
Top Ausflugsziel
Naturparkhaus Kaunergrat
Zu den weiteren Infos
Naturparkhaus Kaunergrat - Faszinierende Symbiose von Architektur und Natur
Fliess
A-Z Betrieb
Kaunertal Kraftwerk
Zu den weiteren Infos
Prutz
A-Z Betrieb
Wiesele
Zu den weiteren Infos
A-Z Betrieb
Burg Berneck
Zu den weiteren Infos
Kauns
Top Ausflugsziel
Top Ausflugsziel
Wallfahrtskirche Kaltenbrunn
Zu den weiteren Infos
Kaunertal
Top Ausflugsziel
Top Ausflugsziel
Kaunertaler Gletscher-Panoramastraße
Zu den weiteren Infos
Die Kaunertaler Gletscherpanoramastraße als schönste Sackgasse der Alpen
Kaunertal
Ausflugsziel
Talmuseum Kaunertal
Zu den weiteren Infos
Kaunertaler Talmuseum - ein Rundgang durch die Zeit
Kaunertal
Ausflugsziel
Festung Nauders
Zu den weiteren Infos
Festung Nauders
Nauders
Ausflugsziel
Schloss Naudersberg
Zu den weiteren Infos
Das Schloss Naudersberg steht auf einem Hügel über dem Ort Nauders
Nauders
Top Ausflugsziel
Top Ausflugsziel
Naturpark Kaunergrat Pitztal-Kaunertal
Zu den weiteren Infos
Fliess